Chuck Berry – auf dem „Weg der 1“

Posted on Updated on

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
Twitter

In einer Facebook Post fiel mir kürzlich dieses wirklich bemerkenstwerte und gleichwohl wunderbare Foto in die Hände von einem der „Gründerväter“ der Musik Richtung, die in den 50er Jahren vieles massgeblich veränderte in Punkto Jugendkultur, Mode, Lifestyle, etc.

Das bemerkenstwerte für mich speziell war natürlich der „Bezug“ zu der Aussage, die dieses Bild für mich persönlich assozierte: Originalität, Individualität, Vorwärtsdrang, Kreativität….“Ich gehe meinen Weg auf meine Weise“.

Aus einer früheren Analyse wusste ich, dass die 1 bei Chuck Berry s Zahlen eine mächtige Rolle spielt, und fand deshalb dieses Bild so treffend wie „die Faust auf s Auge“. In seinem Chart finden wir die 1 auffällig oft an wichtigen Keypositionen: Lebenszahl, 3 (!) Pinnacle Phasen innerhalb des Lebensweges, Zielzahl sowie als Ausdruck auf physischer, emotionaler und intuitiver Ebene.

Somit ist sie (die 1er Energie) ein ganz beträchtlich entscheidender Einfluss Faktor geworden, wie man leicht erkennen kann. Neben den oben genannten Charakteristikas ist die 1 generell oft der selbstbezogene Pionier und Führer in seinem Feld, der nicht selten Wege geht, die vorher meist noch nicht in dieser Art gegangen wurden. Der „Türen öffnet“, „Wege ebnet“, „sein Ding durchzieht“, grundsätzlich für sich (seine Überzeugung, Kunst, etc.) alleine erst mal steht. Die 1 ist keine „Kopie“, denn die 1 strebt Individualität an. Mit Mut im Gepäck, einem weiteren Attribut der 1, fällt ihr das nicht so schwer, auf ihrem Weg nach vorn, das gesteckte Ziel zu erreichen.

1 er sind sehr gerne die originellen Frontrunner in ihrem Metier (Lady Gaga, Lebenszahl 1, hatte vor kurzem Geburtstag, am 28.), und deswegen gehört Chuck Berry als „Rock n Roll Pionier“, dessen Spielweise auf der Gitarre alleine zum Standartrepertoire eines Rock Gitarristen gehört für mich zu den archetypischen Beispielen eines Menschen „auf dem Weg der 1“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.