Allgemein

6-6-6 – Willem de Kooning

Posted on Updated on

(aus Wikipedia) Willem de Kooning (* 24. April 1904 in Rotterdam; † 19. März 1997 in Springs, Long Island, New York) war ein US-amerikanischer Maler niederländischer Herkunft. Er war einer der bedeutendsten Vertreter des Abstrakten Expressionismus und gilt neben Jackson Pollock als Wegbereiter des Action Paintings.

Lebenszahl 6, Namenszahl 6, Geburtstags Zahl 6. Mit anderen Worten „Man sieht, was man bekommt“. Bewegt sich ein Mensch gemäss seiner Zahlencharakterisitk und hat die gleiche Geburtstagszahl wie seine Lebenszahl, dann wirkt dieser Mensch meist nach aussen automatisch als das, was er ist. Lebenszahl 6 repräsentiert u.a. den Weg eines Menschen, der Schönheit liebt und selbige in welcher Form auch immer in das Leben der Menschen bringen möchte. Read the rest of this entry »

4 – Das Fundament – Max Planck

Posted on Updated on

(Auszug aus Wikipedia) „Max Karl Ernst Ludwig Planck (* 23. April 1858 in Kiel; † 4. Oktober 1947 in Göttingen) war ein bedeutender deutscher Physiker auf dem Gebiet der Theoretischen Physik. Er gilt als Begründer der Quantenphysik. Für die Entdeckung des planckschen Wirkungsquantums erhielt er 1919 den Nobelpreis für Physik des Jahres 1918.

Nach dem Studium in München und Berlin folgte Planck 1885 zunächst einem Ruf nach Kiel, 1889 wechselte er nach Berlin. Dort beschäftigte sich Planck mit der Strahlung Schwarzer Körper und konnte 1900 die plancksche Strahlungsformel präsentieren, die diese erstmals korrekt beschrieb. Damit legte er den Grundstein für die moderne Quantenphysik.“

Eine Lebensgeschichte, die mich persönlich sehr inspiriert und emotional bewegt hat. Besonders interessant ist natürlich die Analyse seiner Zahlen.

Read the rest of this entry »

22 – Die „Baumeister“ Zahl

Posted on Updated on

Immanuel Kant

(Immanuel Kant, *22.4.1724, Lebenszahl 4, der Fundamentierer (4) der modernen Philosophie)

Wer an einem 22. geboren ist, bekommt ein ganz besonderes „Bonbon“ mit in die Wiege gelegt. Beschrieben mit der Meisterzahl 22. Gerade am 11. , 22. und 29. eines Monats, also an „Meisterzahl“ Tagen,  sehe ich mir mit besonderen Interesse die Geburtsage aktueller oder historisch signifikanter Persönlichkeiten an.

Die 22 repräsentiert die Fähigkeit, grosse Unternehmungen auf weitreichender Skala zu führen, bzw. zu managen. Eine 22 leitet Dinge in eine neue Richtung. Vision und hoher Idealismus können in praktische Form umgesetzt werden, auf grosser Skala. Es ist die Zahl der Manifestation in die Materie. Internationales Geschäft oder Angelegenheiten sind meist damit verbunden, sowie Potential zum grossen Erfolg. Read the rest of this entry »

Chaplin – originelle Kreativität – auf dem Weg der 1

Posted on Updated on

Ist oder war jemand in einem Bereich sehr erfolgreich, dann ist anhand der Numerologie meist sehr schnell nachvollziehbar, warum. Hat man den richtigen Weg gewählt, ihn nicht gesehen oder ihn gemieden? Ist man seinem Herzen gefolgt, oder hat man ihm nicht zugehört? Hat man seine inneren Werte in die Persönlichkeit integriert oder sie vielleicht nur dahinter versteckt? Hat man seine Potentiale entwickelt zur Gänze, oder nur zum Teil, oder sie etwa gar nicht aktiviert? Mit Hilfe der Zahlen lassen sich diese Fragen beantworten.

Wenn ich meine persönliche Best of  Liste schreiben müsste von Filmikonen, die mich am meisten beeindruckt haben, dann stünde er ganz klar mit drauf. Zu seinem Geburtstag deshalb ein kleiner Blick auf einige seiner Zahlen. Die Einleitung über Chaplin bei Wikipedia war so treffend bezüglich seiner 5 Core Zahlen, dass ich mir erlaubt habe, den Text zum Teil direkt zu übernehmen, und an gewissen Stellen einen Querverweis mit Erläuterung zur entsprechenden Zahl zu machen

Read the rest of this entry »

„Nomen est Omen“ – Status Quo (Teil 1)

Posted on Updated on

Den richtigen Namen für ein Produkt, ein Projekt oder eine Idee zu finden, ist nicht immer eine so einfache Sache. Drückt der Name auch das aus, was man ausdrücken will? Auf der anderen Seite: Nimmt der Betrachter des Namens die ihm inneliegende Message wahr? Was assoziert der andere mit dem Namen? Passt der Name zum Inhalt?

Ein Beispiel sind Namen von Künstlern und Bands im Musik Geschäft. Hat jemand jahrzehntelangen Erfolg in dieser Branche, dann muss schon vieles zusammenpassen, oder zumindest signifikantes in gewisser Harmonie sein. Es gibt nicht viele Bands, die seit 40 Jahren im Geschäft sind. Status Quo gehören dazu. Aus Interesse habe ich die Zahlen des Band Namens, sowie der beiden Front Männer Francis und Rick analysiert:

weiterlesen

Seal und Heidi – Das verflixte 7. Jahr?

Posted on Updated on

Schon im berühmten Film mit Marilyn Monroe wurde das Thema des vermeintlich „gefährlichen“ Ehejahres äusserst unterhaltsam dargestellt. Jetzt hat es scheinbar wieder „zugeschlagen“:

Seal und Heidi Klum gaben ihre Trennung im 7. Ehejahr bekannt. Über die Gründe wird natürlich nun viel spekuliert werden, galten sie ja in den Boulevard Blättern überall als eines der Traum Promineten Paare.
Die wahren Gründe bleiben natürlich den beiden selbst vorbehalten. Also lassen wir die Zahlen sprechen.
1. ) „Das verflixte 7. Jahr“, was ist dran an dem Mythos? Nun, es gibt in der Numerologie zwar keinen Zählmodus für Ehejahre, aber trotzdem erscheint für mich vollkommen logisch, dass ab dem Tag der Hochzeit auch im eigenen Unterbewusstsein ein separater Zeitzyklus für solch eine signifikante Verbindung gestartet wurde.

weiterlesen…

2012 – Was sprechen die Zahlen für dieses Jahr?

Posted on Updated on

„Sonnenstürme, der dieses Jahr endende Maya Kalender, Alienbesuche, der 10. Planet, Apokalypse, der 3. Weltkrieg, Nostradamus“, etc., alles das sind Begriffe, die sich in den Wortschatz der meisten Medien und Gehirne auf diesem Globus in den letzten Jahren eingenistet haben. 

Diese Aufzählung könnte man noch beliebig erweitern. Es ist teilweise zu einer wahren 2012 Manie geworden. Auf diese hypothetischen Thematiken möchte ich allerdings hier nicht eingehen. Viel interessanter ist jedoch, was die Zahlen über das Jahr 2012 sagen: 2012 lässt sich auf die Universale Jahreszahl 5 reduzieren. „Universales Jahr“ bedeutet, dieses Jahr hat für jeden eine gewisse gleiche „charakterliche Schwingung“. 5 heisst generell Veränderung und Veränderungen bringen zwangsläufig auch unvorhergesehene Ereignisse mit sich.

weiterlesen…

Zorro – Ein Name verpflichtet…

Posted on Updated on

Gerade lief im TV ein sehr unterhaltsamer Film. Wunderbar zu sehen, wie der Name dieser Romanfigur und seinen damit verbunden Zahlen einfach perfekt mit seinem dargestellten Charakter übereinstimmt. Mit anderen Worten, sein Namensgeber ein wirklich gutes Händchen hatte. In diesem Fall der jedem Kind bekannte Held mit der schwarzen Maske.

1919 erschuf Johnston McCulley die weltberühmte Figur in seinem Groschenroman „The Curse of Capistrano“. Egal, aus welcher Zeit man sich Zorrofilme ansieht, die herausstechendsten Merkmale von Zorro sind immer die Gleichen:

weiterlesen…

Los geht`s

Posted on Updated on

Der Blog rollt… auf geht s! Ich bin zwar noch gar nicht ganz fertig mit dem endgültigen Design und Aufbau, aber ich wollte schon mal losstarten gleich mit dem neuen Jahr. Denn 2012, ein 5er Jahr wird uns kaum Atempause lassen, weil es schnell und dynamisch voranprescht. Also, Gurte an und auf gehts…. Viel Spass beim Lesen, Stöbern und (hoffentlich) mit bloggen.